Aktuelles

Neue Ausstellung: Malerei und mehr…!

von Hannah Fischer
Ausstellungsdauer: 11.09.-27.09.2020
geöffnet: Fr 18-21 Uhr Sa, So 15-20 Uhr
und nach Vereinbarung unter 0173-3853392

Wer zum ersten Mal vor Hannah Fischers Bildern steht, spürt sofort deren Faszination: Ihr Werk regt an, berührt, überrascht – und vor allem: Es drängt sich nicht auf, zum Glück. Vielmehr findet es auf elegante, bisweilen rätselhafte Weise den Weg in Herz und Kopf der Betrachter. Es erzählt nicht nur eine Geschichte, sondern mehrere. Ganz individuelle.

Fischer verzichtet meist darauf, ihren Bildern Titel zu geben. Die Künstlerin möchte nicht verraten, was der ursprünglich von ihr studierte Gegenstand war, aus dem sie ihr Werk schuf. Folgerichtig umgibt ihre Bilder oft etwas brillant Verwischtes, Vages, Mysteriöses, das individuelle Assoziationen auslöst und die Fantasie der Betrachter anregt. Ein Stuhl? Ein Pferd? Eine Tänzerin? Vielleicht – die Persönlichkeiten der Ausstellungsbesucher*innen bestimmen den Inhalt. Oft malt Fischer in Schattierungen von Grau, Schwarz und Blau, gelegentlich kombiniert mit auffrischendem Helllila oder Ockerfarben. Ein unwiderstehlicher Mix.

Die 1982 in München geborene Künstlerin sucht Inspiration auf Reisen durch die ganze Welt und in Antiquariaten. Meist beginnt ihre Arbeit mit etwas Gegenständlichem, einer Pflanze, einem Möbel, einem vergessenem Gegenstand. Schicht um Schicht verändert sie schließlich die Grundstruktur ihres Objektes und erschafft ein Werk, das unvergleichlich ist.

Günter Keil, Münchner Kulturjournalist

%d Bloggern gefällt das: